Herzlich willkommen bei der Tierhilfe Leichlingen e. V.


Lieber Tierfreund,

wir freuen uns sehr, Sie auf unserer Website begrüßen zu können.

Mit dieser Seite möchte sich die Tierhilfe Leichlingen e. V. vorstellen. Hier finden Sie alle unsere Tiere in der Vermittlung, Vermissten- und Fundmeldungen, Informationen zum Verein und einen kleinen Einblick in unsere weiteren Arbeiten.

Möchten Sie uns und unsere Arbeit näher kennenlernen? Dann besuchen Sie uns doch einfach bei unserem monatlichen Stammtisch, bei dem auch Nicht-Mitglieder herzlich willkommen sind. Viele interessante Themen warten dort auf Sie. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.




Dringend Pflegestellen gesucht


Pflegestelle gesucht

für Jeanny

 

Jeanny, eine Tricolor-Katze (ca. 14 Jahre), ist eine ehemalige Fundkatze. Leider versteht sie sich nicht mit anderen Katzen oder anderen Tieren. Die Katzendame möchte gerne alleine gehalten werden.

 

Wir suchen für Jeanny eine Pflegestelle, in der sie alleine mit ihren Menschen leben darf. Nach einer Eingewöhnungszeit gerne mit Freigang.

 

Nähere Infos und Interessenten melden sich bitte bei: 

Tierhilfe Leichlingen e. V.

Brigitte Hausmann, Tel. 02175-90533


Pflegestelle gesucht

für Maja

 

Die kleine Terrier-Mix-Hündin Maja (9 Jahre) hat sich zwischenzeitlich sehr gut auf ihrer Pflegestelle eingelebt.

 

Gesucht wird eine Ersatz-Pflegestelle für einen begrenzeten Zeitraum (Notfall). Maja verträgt sich nicht mit Katzen und möchte alleine gehalten werden. 

 

Wer Maja übergangsweise ein Zuhause bieten kann meldet sich bitte bei:

Tierhilfe Leichlingen e. V.

Brigitte Hausmann, Tel. 02175-90533



"2" ist unsere Zahl des Jahres 2018.

 

Warum ?  Mit nur 2,- Euro im Monat kann man bei uns Mitglied werden und unterstützt damit unsere Tiere und unsere Arbeit.

 

Einfach Antrag ausfüllen - geht ganz schnell.  Alle Informationen hier:

https://www.tier-hilfe-leichlingen.de/wie-k%C3%B6nnen-sie-helfen/mitglied-werden/

 

Bis bald bei uns in der Gruppe.



Hund am Fahrrad

 

Überlege dir gut, ob es deinem

Hund Spaß machen würde. Für uns Menschen macht Fahrradfahren Spaß, auch bei Sonne oder Hitze.

 

Bedenke, dass Hunde nicht schwitzen.

 

DEIN HUND WIRD DIR DANKBAR SEIN, WENN ER NACH EINER AUSGIEBIGEN GASSIRUNDE IN DEN FRÜHEN TAGESSTUNDEN IM KÜHLEN ZUHAUSE BLEIBEN DARF.

 

Gemäß StVO ist es zwar erlaubt - aber tut es dem Hund auch gut? Außerdem muss man dafür einiges beachten und für schreckhafte, kleinere, ältere oder kranke Hunde ist dies überhaupt nicht geeignet.

 

Hier noch Vorschläge vom Deutschen Tierschutzbund, wie man seinem Tier bei Hitze eine Freude bereiten kann:

https://www.jugendtierschutz.de/tipps/hitze/

 

 

 



 

 

In Notfällen bitte

 

0172 216 44 31

 

anrufen

Hier möchten wir euch eine interessante Seite vorstellen:

Katzenmöbel – Kratzmöbel – Kratztürme – Katzenhöhlen - Schlafplätze


Fressnapf Tiernahrungs GmbH

Westpreußenstraße 32 - 38

47809 Krefeld

www.fressnapf.de