Name:           Lemmy und Conan

Rasse:            EKH

Alter:              ca. 10 Wochen, geb. Ende August 2017

Geschlecht:   männlich

Haltung:        Freigang

 

 

 

 

 

 

 

 

Lemmy und Konan sind zwei frei geborene „Wildkater“. Die beiden wurden eingefangen, da sie mehrfach auf einem Privatgrundstück nach Futter suchten. Momentan sind sie auf einer Pflegestelle der Tierhilfe Leichlingen e. V. untergebracht.

 

Dort zeigte sich, dass die beiden trotz ihres damaligen Alters von ca. 6 Wochen von ihrem Wesen her schon bereits recht verwildert und unzugänglich waren. Statt kuscheln und schnurren waren verstecken und fauchen auf der Tagesordnung. Jedoch geben sich die Pflegeeltern sehr viel Mühe, die beiden an den menschlichen Umgang zu gewöhnen. Durch vorlesen und geduldiges Gesellschaft leisten ließen sich erste kleine Fortschritte erzielen. Am besten lernen die zwei aber über das Zusammensein mit den anderen zahmen Vierbeinern im Haushalt.

 

Wer Lemmy und Konan adoptieren möchte, sollte extrem viel Geduld aufbringen und keinen großen Wert auf den Kuschelfaktor legen. Die neuen Besitzer sollten sich bewusst sein, dass die beiden möglicherweise stets ihr eigenes Katzenleben führen und den Menschen eher als Versorger denn als Bezugsperson auffassen werden.

 

Freigang nach erfolgter Kastration ist Grundvoraussetzung für die beiden.

 

Kontakt für Interessenten, die sich dieser Herausforderung stellen möchten:

Tierhilfe Leichlingen e. V.

Nicole Krybus Tel. 02175-880867

 

Zu vermitteln seit 07.11.2017